Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Navigation und Service

Gutachten

Auf dem Bild sind die beiden Gutachten "EU-Fahrgastrechte und die Beförderungssituation von Menschen mit Behinderungen im deutschen Bahnverkehr" und "Angemessene Vorkehrungen und Sozialrecht" dargestellt.
Quelle: Grafischer Bereich des BMAS, Bonn

Für die Schlichtungs-Stelle hat der Rechts-Anwalt Dr. Oliver Tolmein aus Hamburg ein Gutachten zu den Rechten von Menschen mit Behinderungen als Fahr-Gäste mit der Bahn gemacht.

Eine Zusammen-Fassung von dem Gutachten hier in Leichter Sprache:

Grußwort von dem Behinderten-Beauftragten der Bundes-Regierung zu dem Gutachten über die Rechte von den Fahr-Gästen:

Grußwort von dem Behinderten-Beauftragten der Bundes-Regierung, Jürgen Dusel, zu dem Gutachten von den Rechten von den Fahr-Gästen in Leichter Sprache

Im Auftrag von der Schlichtungs-Stelle gibt es ein Gutachten von Professor Dr. Welti.

Das Thema ist: Angemessene Vorkehrungen und Sozialrecht.

Das Ergebnis ist in Leichter Sprache hier eingestellt:

Seitennavigation

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz