Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Navigation und Service

Worum geht es bei einem Schlichtungsverfahren?

Der Gebärdensprach-Film für diese Website wird momentan fertiggestellt und wird demnächst hier eingebunden

Bei einem Schlichtungsverfahren geht es nicht darum, Gewinner oder Verlierer zu finden, sondern gemeinsam mit Hilfe der Schlichtungsstelle außergerichtlich eine Lösung für ein Problem zu finden. Sollte die Schlichtungsstelle nicht zuständig sein, versuchen wir für Sie andere geeignete Ansprechpartnerinnen und -partner zur Lösung Ihres Problems zu finden. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn es in Ihrem Antrag nicht um eine öffentliche Stelle des Bundes geht.

Das Schlichtungsverfahren ist kostenlos. Sie müssen auch keinen Rechtsbeistand eingeschalten.  

Seitennavigation

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz